«

»

Beitrag drucken

Gerstetten – Autofahrerin touchiert anderen Pkw

Die Hilfsbereitschaft eines Autofahrers zahlte sich nicht aus. Er bleibt auf einem hohen Schaden sitzen.

Am Freitagmorgen gegen 11.00 Uhr rangierte eine Autofahrerin auf  einem Parkplatz an der Osterstraße Ecke Bismarckstraße. Ein 47-Jähriger bemerkte, dass die Frau Schwierigkeiten hatte, aus dem Parkplatz zu kommen. Er stellte deshalb kurzerhand seinen Mercedes zur Seite, der ebenfalls auf dem Parkplatz stand, um der Frau die Ausfahrt zu erleichtern. Nachdem die Frau weggefahren war, bemerkte der Mann, dass die Unbekannte beim Rangieren sein Auto berührt hatte. Der Mercedes wies hinten links an der Stoßstange einen frischen Unfallschaden auf. Die Reparaturkosten belaufen sich auf ca. 4.000 Euro. Da sich der Mann weder das Kennzeichen noch den Typ des anderen Pkw gemerkt hatte, bittet das Polizeirevier Giengen, dass sich die Autofahrerin unter der Telefonnummer 07322/9653401 bei der Polizei meldet.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/76221/

Kommentar verfassen