«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Hoher Sachschaden durch Blitzschlag

Bei dem Gewitter in der Nacht zum Donnerstag schlug ein Blitz in einen 40 Jahre alten Mammutbaum in der Waldsiedlung ein.

Splitterteile des Baumes wurden dabei rund 200 Meter in die Umgebung geschleudert. Dabei wurden ein Pkw, ein Zaun und das Dach eines Gebäudes inklusive kompletter Hauselektrik beschädigt, wobei ein geschätzter Gesamtschaden von rund 25.000 Euro entstand. Der umgestürzte Baum samt Geäst wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, die mit 2 Fahrzeugen und 5 Einsatzkräften vor Ort war, zerlegt und beseitigt.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/76123/

Kommentar verfassen