«

»

Beitrag drucken

Uhingen – Gegenverkehr übersehen

Eine Schwerverletze, zwei Leichtverletzte und ca. 10.500 Euro Schaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, gegen 16.25 Uhr, zwischen Uhingen und Sparwiesen ereignet hat.

Ein 40-jähriger Pkw-Lenker befuhr die K 1415 von Uhingen in Richtung Sparwiesen. Als er nach links auf einen Parkplatz abbog, kollidierte er mit dem Mercedes einer entgegenkommenden 50-jährigen Pkw-Lenkerin. Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Mercedes auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und prallte dort gegen einen, dem abbiegenden Pkw Crysler nachfolgenden Pkw Ford. Die Fahrerin des Mercedes wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 48-jährige Fahrerin des Ford und deren 13-jährige Tochter wurden leicht verletzt.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/6738/

Kommentar verfassen