«

»

Beitrag drucken

Geislingen – Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall

Von der Fahrbahn ab kam ein Pkw am Montag bei Geislingen.

Gegen 16.45 Uhr fuhr ein Lancia die Stöttener Steige in Richtung Geislingen. Das Fahrzeug schleuderte auf der glatten Straße und kam von der Fahrbahn ab. Es prallte gegen eine Bake und riss sie aus ihrer Verankerung. Der 59-jährige Fahrzeuglenker überstand den Unfall unverletzt. Am Auto wurde die Ölwanne beschädigt. Das Öl lief aus. Die Feuerwehrleute aus Geislingen banden es ab. Das Fahrzeug nahm ein Abschlepper mit. Den Sachschaden an dem Pkw schätzt die Polizei auf ungefähr 3.000 Euro.

PM

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/65164/

Kommentar verfassen