«

»

Beitrag drucken

Aichelberg – Autofahrer übersieht Auto

Zwei Fahrzeuge stießen am Montag auf der A8 bei Aichelberg zusammen.

Kurz vor 9 Uhr fuhr ein Golf an der Auffahrt Aichelberg auf die A8 in Richtung Stuttgart. Als der 53-jährige Lenker vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechselte, achtete er nicht auf einen BMW. Der war auf der linken Spur unterwegs und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsten. Er fuhr auf den VW auf. Der BMW-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten den 60-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Pkw hatten durch den Unfall Fahrzeugteile verloren, die auf die Fahrbahn fielen. Zwei Autos fuhren darüber. Ob an ihnen ein Schaden entstanden ist, weiß die Polizei noch nicht. Der VW und der BMW waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 20.000 Euro.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/65146/

Kommentar verfassen