«

»

Beitrag drucken

Geislingen – Übersehen

An einem Garagentor blieb ein Pkw am Donnerstag nach einem Unfall in Geislingen liegen.

Gegen 10.45 Uhr fuhr ein Ford vom Parkplatz auf die Werkstraße. Von links kam ein Renault. Den sah der 88-jährige Autofahrer nicht. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Pkw des 30-Jährigen prallte gegen eine Hauswand und kam an einem Garagentor zum Stehen. In der Garage parkte ein Mercedes. Auch der wurde beschädigt. Der Fahrer des Renault verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper nahm es mit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 11.000 Euro.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/63052/

Kommentar verfassen