«

»

Beitrag drucken

Göppingen – Wo Worte fehlen

Zu einer Auseinandersetzung kam es am Mittwoch in Göppingen.

Gegen 18.45 Uhr rief ein Zeuge die Polizei, weil sich mehrere Personen am Bahnhof körperlich auseinandersetzten. Als die Beamten kamen, trafen sie auf eine Gruppe von mehreren Personen. Ein 18-Jähriger war leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Was jetzt genau am Göppinger Bahnhof vorgefallen ist, wissen die Beamten vom Polizeirevier Göppingen noch nicht. Deshalb haben sie die Ermittlungen aufgenommen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/60767/

Kommentar verfassen