«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Zwei jugendliche Motorradfahrer verletzt

Bei einem Zusammenstoß auf der Mutlanger Straße wurden am Mittwochmorgen zwei Jugendliche verletzt. Im stockenden Verkehr in Richtung Schwäbisch Gmünd wendete eine 35 Jahre alte Ford-Fahrerin ihren Pkw verbotswidrig über die dortige Sperrfläche.

Dabei übersah sie ein Motorrad, das, in gleicher Richtung fahrend, den Stau, ebenfalls über die Sperrfläche, überholte. Gegen 7.55 Uhr stießen die beiden Fahrzeuge leicht zusammen, wobei die beiden Benutzer des Zweirades stürzten. Die 16-jährige Fahrerin und ihre gleichaltrige Sozia zogen sich in erster Linie wohl Prellungen zu. Beide wurden vorsorglich zur weiteren Beobachtung in der Stauferklinik aufgenommen. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand jeweils minimaler Schaden. Durch die liegengebliebenen Fahrzeuge verstärkte sich der morgendliche Routinestau, bis die Straße gegen neun Uhr wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden konnte.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/58788/

Kommentar verfassen