«

»

Beitrag drucken

Donzdorf – Wildunfall mit Folgen

Zwischen Winzingen und Wißgoldingen löste ein Rudel Rehe am Montagabend einen Unfall aus.

Die Tiere kreuzten gegen 19.40 Uhr hinter einer Kurve die Fahrbahn. Ein 26-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß mit einem der Tiere trotz Gefahrenbremsung nicht verhindern. Der 25-jährige Fahrer des nachfolgenden Audi fuhr auf den Dacia des 26-Jährigen auf. Einige tausend Euro Sachschaden waren die Folge.

Vorsorglich war ein Rettungswagen im Einsatz, die Insassen waren aber unverletzt geblieben.

Hinweis der Polizei:

Geschwindigkeit und Abstand müssen so gewählt werden, dass man jederzeit innerhalb der überschaubaren Strecke anhalten kann. Rechnen Sie insbesondere in Waldgebieten mit Wildwechsel und daraus resultierenden Hindernissen. Passen Sie ihre Geschwindigkeit an und bleiben Sie jederzeit bremsbereit.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/58732/

Kommentar verfassen