«

»

Beitrag drucken

DRK sammelt Spenden für „Helfer vor Ort“

Die „Helfer vor Ort“ des DRK-Kreisverband Göppingen sind oft die ersten Helfer, die in einem Notfall am Einsatzort eintreffen. Nicht selten sind die wenigen Minuten, die sie vor den Mitarbeitenden des Rettungsdienstes bei einem erkrankten oder verletzten Menschen eintreffen, entscheidend.

Jetzt müssen die „Helfer vor Ort“ der Ortsgruppe Aufhausen neu ausgerüstet werden. In den kommenden Wochen wird deshalb in Aufhausen eine Spendensammlung durchgeführt. Der DRK-Kreisverband Göppingen dankt bereits jetzt allen SpenderInnen, die die Arbeit des Roten Kreuzes unterstützen. Weitere Informationen unter www.drk-goeppingen.de

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/58719/

Kommentar verfassen