«

»

Beitrag drucken

Göppingen – STOP heißt Stopp

Eine Vorfahrtsverletzung hatte am Sonntag in Göppingen einen Unfall mit hohem Sachschaden zur Folge.

Der Zusammenstoss war gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung Vordere Karlstraße/Mörikestraße. Der 48-jährige Fahrer eines BMW fuhr in der Vorderen Karlstraße in Richtung Geislinger Straße. An der Stopstelle übersah er einen von links kommenden VW Golf. Der Gesamtschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Beteiligten blieben unverletzt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/56735/

Kommentar verfassen