«

»

Beitrag drucken

Kuchen – Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Am Dienstgag gegen 18.40 Uhr kam es am Ortseingang von Kuchen zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen.

Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Ein aus Gingen kommender BMW war an der Ampelanlage auf einen Skoda geprallt.  Eine nachfolgende Volvo-Lenkerin hatte den Unfall nicht bemerkt und war auf einen rechtzeitig haltenden Ford aufgefahren, der in die zwei zuvor verunglückten Fahrzeuge geschoben wurde. Im Ford wurden zwei Personen leicht verletzt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/53771/

Kommentar verfassen