«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Radfahrer gestürzt

Ein 61-jähriger Radfahrer, der am Dienstagabend, zusammen mit mehreren anderen Radfahrern, die Marie-Curie-Straße befuhr, stürzte gegen 20 Uhr alleinbeteiligt, als er nach links in den Hirschbrunnenweg einfuhr.

Dabei verletzte er sich und wurde nach der Erstversorgung von der Besatzung eines Rettungswagens zur weiteren Behandlung in die Stauferklinik eingeliefert.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/48295/

Kommentar verfassen