Schwäbisch Gmünd: Zwei Rollerfahrer verletzt

Ein 60-jähriger Motoroller-Fahrer fuhr am Montagnachmittag an den staubedingt wartenden Fahrzeugen in der Lorcher Straße stadteinwärts vorbei und wurde dabei gegen 16.40 Uhr von einem VW Lupo angefahren.

Dessen 22-jährige Fahrerin fuhr aus einem Grundstück in die Durchgangsstraße ein und übersah das Zweirad. Beim Zusammenstoß wurde dessen Fahrer leicht verletzt, seine 54-jährige Sozia zog sich schwere Verletzungen zu. Der Schaden an den Unfallfahrzeugen wurde auf zusammen etwa 10000 Euro geschätzt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/46893/

Kommentar verfassen