«

»

Beitrag drucken

Feuerwehr Geislingen an der Steige: Rauchgeruch im 4.OG – Essen auf dem Herd vergessen

Kurzinfo: Essen auf Herd – 1 Verletzte Person

Alarmierung: 04:28 Uhr

Einsatzort: Helfensteinstraße 30 A

Einsatzende: 05:30 Uhr

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr:

Rauchgeruch im Flur des 4.Obergeschoß feststellbar. Ausgelöster Rauchwarnmelder in der Wohnung hörbar.

Maßnahmen der Feuerwehr:

Beim Eintreffen der Feuerwehr war im Flur deutlich Rauchgeruch festzustellen. Da in der Wohnung ein Bewohner vermutet wurde, öffnete der Feuerwehr die Wohnungstüre gewaltsam. Um eine Rauchausbreitung im Treppenraum zu vermeiden, wurde ein Rauchschutzvorhang in den Türrahmen eingesetzt. UnterAtemschutz drang die Feuerwehr in die verrauchte Wohnung ein und fand eine Person schlafend vor. Diese wurde aus der Wohnung verbracht und dem Rettungsdienst übergeben. Das angebrannte Essen wurde ins Freie gebracht und die Wohnung belüftet.

Schaden Gebäude / Inventar: keinen

Einsatzkräfte: 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr

4 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr

2 Polizeistreifen

1 Rettungswagen

Verfasser: Einsatzleiter Jörg Wagner

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/46500/

Kommentar verfassen