«

»

Beitrag drucken

Kuchen – Wieder Feuerwehr-Einsatz nach Sägespänebrand in Firma

Dienstagmorgen kam es zu einer Rauchentwicklung in einer holzverarbeitenden Firma in der Schillerstraße.

In einem Lagerraum hatte es zu glosten begonnen. Die Feuerwehren von Kuchen und Geislingen rückten mit rund 30 Mann aus. Bereits am vergangenen Mittwoch waren sie in die Firma gerufen worden und hatte Glutnester abgetragen. Über die Weihnachtsfeiertage kam es zu einer weiteren Hitzeentwicklung in dem Lagerraum. Der Schaden an der Abluft- und Heizungsanlage sowie am Gebäude wird auf rund 80.000 Euro geschätzt.

Neben der Feuerwehr war auch das THW aus Göppingen im Einsatz um die glühende Späne aus der Halle zu entfernen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/40119/

2 Kommentare

  1. Jonas

    Das war das THW aus Göppingen, nicht aus Geislingen, bitte richtigstellen. Kleiner Tipp fürs nächste mal: Das steht immer auf jedem Fahrzeug in weißer Schrift irgendwo drauf, aus welchem Ortsverband diese kommen.

  2. Redaktion Filstalexpress

    Danke für den Hinweis, übernehme ich gerne!

Kommentar verfassen