Schwäbisch Gmünd: Unfall verursacht und geflüchtet

Ein unbekannter Fahrzeuglenker bog am Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, von der Klösterlestraße nach rechts in Richtung Seebaldplatz ab.

Dabei kam er zu  weit nach links und streifte den dort verkehrsbedingt haltenden Pkw Hyundai eines 55-jährigen Fahrers und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden Schaden am Hyundai wurde auf einige hundert Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Telefon  07171/3580.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/36662/

Kommentar verfassen