Eislingen – Vandale in der Zellerstraße unterwegs

Am Sonntag beschädigte ein Unbekannter ein Gebäude und mehrere Autos.

Eine Zeugin beobachtete kurz nach 21:30 Uhr wie ein offensichtlich Betrunkener die Fensterscheibe eines Gebäudes beschädigte. Die Frau verständigte die Polizei. Diese fahndete nach dem Mann. Von der Zeugin wird er als etwa 20 bis 30 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß beschrieben. Er hat kurze Locken und trug ein kariertes Hemd. Im Zuge der Ermittlungen wurden in der Zellerstraße drei Autos festgestellt, die ebenfalls beschädigt waren. An einem war die Heckscheibe eingeschlagen. An zwei anderen fehlte jeweils ein Außenspiegel. Der Verdacht liegt nahe, dass alle Beschädigungen von demselben Täter begangen wurden. Das Polizeirevier Eislingen (Tel.: 07161/8510) ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/35543/

Kommentar verfassen