Lorch-  Motorradfahrer gefährdet Verkehr

Am Freitag, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 30-jähriger BMW-Lenker die B 297 von Wäschenbeuren in Richtung Lorch.

In einem Waldstück, kurz vor einer scharfen Kurve, folgte ihm orange/schwarzes Leichtkraftrad. Dieses scherte kurz vor der Kurve aus und fuhr neben den BMW. In diesem Moment kam den beiden Fahrzeugen ein Lkw entgegen, der den Kurvenbereich befuhr. Das Leichtkraftrad scherte kurz vor dem BMW und dem Lkw wieder ein. Der BMW-Fahrer konnte einen Unfall nur durch eine scharfe Bremsung verhindern. Der Motorradfahrer war mit drei weiteren Fahrern unterwegs. Auffällig an der Gruppe war, dass alle eine Videokamera an ihren Helmen befestigt hatten. Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder denen die Gruppe durch ihre Fahrweise aufgefallen ist, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Tel. 07171/358-0 zu melden.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/34996/

Kommentar verfassen