Geislingen – Drei Autos geknackt  

Auf Geld und Girokarten waren Diebe am frühen Sonntag in Geislingen aus.

In drei Autos im Stadtgebiet hatten die Autoknacker Wertsachen entdeckt: in der Georg-Pressmar-Straße, in der Danziger Straße und im Johannes-Nißle-Weg. Die Autoknacker schlugen zwischen 1 Uhr und 8 Uhr jeweils die Scheiben an den Fahrzeugen ein. Mit den Wertsachen ergriffen sie anschließend die Flucht. Das Polizeirevier Geislingen ermittelt jetzt wegen der schweren Diebstähle.

Die Ermittler warnen davor, in Fahrzeugen Wertsachen und Taschen zurückzulassen. Das lockt Diebe an. Und ein Auto ist kein Tresor.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/34345/

Kommentar verfassen