Donzdorf – Kind läuft vor Auto

Schwer verletzt wurde ein Mädchen am Donnerstag bei einem Unfall in Donzdorf.

Die Fünfjährige ging gegen 18.30 Uhr an der Hand ihrer Mutter die Poststraße entlang. Auf der anderen Straßenseite erkannte das Kind seine Schwester. Plötzlich riss sich die Fünfjährige los.

Sie rannte auf die Fahrbahn, direkt vor einen Fiat. Dessen 52-jähriger Fahrer wurde überrascht. Denn durch mehrere Mülltonnen am Straßenrand war ihm zuvor der Blick auf das Kind verwehrt. Das Auto erfasste das Mädchen. Die Fünfjährige wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte das Kind ins Krankenhaus. Der 52-Jährige musste auch zum Arzt: zur Blutentnahme. Denn die Polizei stellte fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/34256/

Kommentar verfassen