Schwäbisch Gmünd: Unter Alkoholeinwirkung auf Verkehrsinsel gefahren

Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr befuhr ein 19-jähriger Ford-Lenker die Buchstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte. 

Er kam infolge Alkoholeinwirkung von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrszeichen und einen Baum. Die Entnahme einer Blutprobe wurde beim Fahrer angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Die Sachschadenshöhe ist nicht bekannt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/27900/

Kommentar verfassen