ARTango – Tango und mehr!

Am Sonntag, den 28. Februar um 11 Uhr im Kapellmühlsaal Geislingen lädt der Förderverein der Musikschule zu einem besonderen Matinee-Leckerbissen für Weltmusik- und Jazzfans ein!

Friedrichsbau_kleinSeit über 10 Jahren ist das Stuttgarter Ensemble ARTango in Sachen anspruchsvoller Unterhaltung in Baden-Württemberg mit ihrer Mischung aus Tango, Samba, Bossa Nova, Chanson und Musette unterwegs.

Thomas Ott am Akkordeon, der Gitarrist Michael Nessmann, der Saxophonist Jürgen Häussler und Helmut Siegle am Kontrabass sind alle bekannte Musiker der Baden-Württembergischen Jazz- und Theaterszene.

Mit ‚Latin Affairs’ servieren sie einen südamerikanischen Cocktail, zu dem die Herbheit und Schroffheit des Tangos genauso gehört wie die Leichtigkeit und Süße

einer brasilianischen Bossa Nova oder Samba!

Aus Argentinien bringt ARTango den Tango Nuevo mit, wie ihn Astor Piazzolla meisterhaft komponiert und interpretiert hat. Tango-Klassiker wie ‚El Choclo’ von Villoldo, Nocturna v. Julian Plaza, ‘El dia que me quieras’ von Gardel und die ‚schwäbische Variante’ des Tango Nuevo sind ebenfalls vertreten.Leidenschaftliche Rhythmen und melancholische ruhige Passagen wechseln sich ab und lassen Freiraum für inspirierte Soli.

Im Vordergrund steht bei diesem Programm aber die lebensbejahende Musik Brasiliens und Kubas ! Die brasilianische Samba und der Bossa Nova sind natürlich mit Antonio Carlos Jobim, aber auch mit Stücken von Bruno Martino, Baden Powell, Haroldo Barboza und Eigenkompositionen vertreten.

Aus Kuba kommen sentimentale Rumbas und energiegeladene Salsa-Rhythmen. Südamerikanische Rhythmen ohne Schlagzeug –wie geht das? Hören Sie selbst wie das bei ARTango funktioniert!

‚Latin Affairs’ entspannt und ist von ansteckender Fröhlichkeit .

Die Matinee wird organisiert und getragen vom „Verein der Freunde und Förderer der Musikschule e.V.“ unter Mithilfe der Musikschule. Der Eintritt ist frei, Spenden werden dankbar entgegen genommen.

Foto: Mit ihrem Programm „Latin Affairs“ bietet das Ensemble ARTango anspruchsvolle Unterhaltung bei der Matinee des Fördervereins der Musikschule.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/23913/

Kommentar verfassen