Donzdorf – Brutal!! Von einer ganzen Gruppe wurde am Sonntag in Donzdorf ein Junge angegriffen

Kurz vor 19 Uhr war der 17-Jährige auf dem Fußmarsch in Richtung Gingen. Zusammen mit Freunden nutzte er den Radweg.

Unterwegs begegnete ihnen eine Gruppe von etwa zehn Personen. Die Gruppe griff den 17-Jährigen an und schlug auf ihn ein. Das Opfer rettete sich auf die Bundesstraße. Ein Ehepaar in einem Auto wurde auf die Situation aufmerksam. Es nahm den Jungen ins Auto und brachte ihn zur Polizei. Die Eislinger Polizei (Tel. 07161/8510) ermittelt jetzt wegen der Gefährlichen Körperverletzung und sucht nach den Tätern.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/23662/

Kommentar verfassen