Schwäbisch Gmünd-Rechberg: Wildunfall

2000 Euro Schaden entstanden einem 42-jährigen Pkw-Lenker, als er am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Rechberg und Wißgoldingen  mit einem Reh kollidierte.

Das Tier wurde dabei getötet.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/18750/

Kommentar verfassen