Kirchheim unter Teck (ES): Einbrecher unterwegs

Gleich zweimal ist im Laufe des Dienstags in Kirchheim eingebrochen worden.

Der erste Einbruch ereignete sich in der Marktstraße im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 17:15 Uhr. Bislang ist noch unklar, wie der Dieb in die Wohnung im 2. Obergeschoss gelangte. Dort durchwühlte er sämtliche Räume und entwendete Schmuck und teure Markenaccessoires. In der Donauschwabenstraße wurde im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag, 15:20Uhr und Dienstagabend, 19:15 Uhr ebenfalls eingebrochen. Hier versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich die Eingangstür aufzuhebeln. Da dies nicht gelang, verschafften sie sich über ein daneben angebrachtes Fenster Zugang zum Haus. Es wurde Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. In beiden Fällen kann zum Schaden am Gebäude sowie zum Wert des Diebesguts noch nichts gesagt werden. (ah)

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/18309/

Kommentar verfassen