Schwäbisch Gmünd: In falscher Richtung durch den Kreisverkehr

Durch das Befahren eines Kreisverkehrs in falscher Richtung machte am Montagmittag ein Mercedes-Fahrer auf sich aufmerksam.

Der 91-Jährige war gegen 14:30 Uhr auf der Lorcher Straße unterwegs, als er in falscher Richtung in den Kreisverkehr Stuttgarter Straße fuhr. Nach mehrmaligem Rangieren über den Rand des Kreisverkehrs ist er dann in Richtung Innenstadt davongefahren. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den Verursacher wenig später an der Wohnanschrift feststellen. Es erfolgte im Anschluss eine Mitteilung an die Führerscheinstelle, um die Fahrtauglichkeit des Seniors prüfen zu lassen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/154543/

Kommentar verfassen