Geislingen – Kleinkraftroller gestohlen

Der Roller stand zwischen Dienstag 20 Uhr und Mittwoch 9 Uhr in der Tegelbergstraße. Der Piaggio Roller war mit einem Lenkradschloss gesichert.

Der unbekannte Dieb überwand das Schloss und nahm den Roller mit. Ein Zeuge entdeckte den Roller in der „Eyb“. Die Feuerwehr barg den Roller aus dem Wasser. Der Besitzer wurde darüber informiert und nahm den Roller wieder in Empfang. Die Polizei Geislingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei empfiehlt, das Zweiräder immer mit einem geeigneten Schloss abzuschließen, auch zu Hause. Einfache Schlösser sind in der Regel schnell geknackt. Benutzen Sie massive Stahlketten, Bügel- oder Panzerkabelschlösser. Auch schwere Schlösser bieten keinen hundertprozentigen Schutz, aber sie machen den Dieben oftmals das Leben schwer, sodass sie aufgeben. Weitere Tipps zum Schutz vor Fahrrad-Diebstahl und Infos zum Fahrradpass finden Sie auf der Seite www.polizei-beratung.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/153055/

Kommentar verfassen