Eislingen – Gegenstand fällt von Auto

Gegen 20 Uhr war die 37-Jährige auf der B10 von Eislingen in Richtung Geislingen unterwegs. Die Fahrerin des Ford fuhr auf dem linken Fahrstreifen und wollte ein anderes Auto überholen.

Von diesem fiel ein unbekannter Gegenstand vom Dach. Die Fahrerin des Ford konnte dem Gegenstand nicht ausweichen. Sie überfuhr diesen mit dem rechten Vorderreifen. Das unbekannte Auto fuhr weiter. Was für ein Gegenstand vom Dach des Autos fiel ist nicht bekannt. Am Ford entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Die Polizei (Telefon 07331/93270) sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Auto geben können, wo der Gegenstand heruntergefallen ist. Möglicherweise soll das hellfarbige Auto das Teilkennzeichen GP-JW gehabt haben.

„Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird“. So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer. Damit alle sicher ankommen.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/144687/

Kommentar verfassen