Schwäbisch Gmünd: Vermisstensuche mit Polizeihubschraube

Bei der Suche nach dem noch immer vermissten 74-jährigen Mann aus Schwäbisch Gmünd ist mittlerweile auch ein Polizeihubschrauber, sowie die Rettungshundestaffel der Malteser im Einsatz.

Zeugen werden noch immer gebeten, Hinweise auf den Aufenthalt des Mannes dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, unter Telefonnummer 07171 3580, zu melden.

Ursprüngliche Pressemeldung: Schwäbisch Gmünd: Polizei sucht vermissten Mann Die Polizei hat die Suche nach einem 74-jährigen Mann aufgenommen, der gegen 10 Uhr seine Wohnung in Schwäbisch Gmünd in Richtung des Gmünder Stadtgebiets verlassen haben soll und seither noch nicht zurückgekehrt ist. Der Mann ist etwa 175 cm groß und hat eine schlanke Figur. Er läuft mit dem Oberkörper leicht nach vorne geneigt und hat kurze graue Haare. Ebenfalls trägt er eine Jeans und eine graue Steppjacke. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, bittet darum, dass sich Zeugen, welche Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes geben können, unter der Telefonnummer 07171 3580 melden.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/144467/

Kommentar verfassen