Plochingen (ES): Wohnungsbrand

Zu einem Brand im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses sind Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Montagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, in die Esslinger Straße ausgerückt.

Ersten Erkenntnissen nach war es dort beim Befeuern eines Ofens zu Funkenflug gekommen, der das außerhalb des Ofens gelagerte Holz in Brand setzte. Die Feuerwehr, die mit zahlreichen Einsatzkräften anrückte, löschte die Flammen, die mittlerweile auch auf das Inventar der Wohnung übergegriffen hatten. Zwei Bewohnerinnen mussten mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden an dem derzeit nicht bewohnbaren Haus dürfte ersten Schätzungen zufolge im sechsstelligen Bereich liegen. Im Zuge der Löscharbeiten musste die Esslinger Straße voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert zur Stunde (Stand 16.45 Uhr) noch an.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/144018/

Kommentar verfassen