Göppingen – Gartenanlage heimgesucht

Von Montag auf Dienstag drang ein Einbrecher in mehrere Gartenhütten in Göppingen ein.

Zwischen 20 Uhr und 8 Uhr war der Einbrecher in der Kleingartenanlage im Bereich der Roßbachstraße unterwegs. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach er insgesamt sechs Gartenhütten auf. Bei seiner Suche fand er einen Akkuschrauber und ein Radio. Zurück blieb ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Göppingen (Telefon 07161/632360) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in der Region ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140545/

Kommentar verfassen