Schwäbisch Gmünd: Scheibe eingeschlagen

Am Montag schlug zwischen 9.30 Uhr und 10 Uhr ein Unbekannter mit einem Stein die Frontscheibe eines Pkw VW ein, der auf dem Parkplatz einer Bankfiliale in der Ledergasse abgestellt war.

Dabei entstanden einige hundert Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140446/

Kommentar verfassen