Schwäbisch Gmünd-Herlikofen: Radfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 65-jähriger Pedelecfahrer bei einem Unfall am Sonntagabend zu.

Kurz vor 18 Uhr befuhr der Radler die abschüssige Eckwaldstraße, wo er eine Schranke zu spät erkannte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste er sein Rad abrupt ab, wodurch er die Kontrolle über das Zweirad verlor und zu Boden stürzte. Der 65-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/139987/

Kommentar verfassen