Geislingen – Einhandmesser sichergestellt

Am Donnerstag nahm die Polizei in Geislingen einem Jugendlichen ein Messer ab.

Kurz vor 22 Uhr traf eine Streife des Polizeireviers Geislingen auf eine Gruppe Jugendlicher in der Bahnhofstraße. Auch wenn sich Einzelne versuchten abzusetzen, holten die Beamten diese ein und kontrollierte im Anschluss alle zehn Personen. In der Bauchtasche eines 16-Jährigen fanden die Ermittler ein Einhandmesser. Einen plausiblen Grund, warum er das Messer dabei habe, konnte der Jugendliche nicht nennen. Gegen die Sicherstellung des Messers durch die Polizei legte der 16-Jährige keinen Widerspruch ein. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/139941/

Kommentar verfassen