Salach – Täter hebelten Tresor auf

Gegen 2.30 Uhr hebelten drei Unbekannte die Tür eines Geschäfts in der Straße Im Alber auf. Zwei von ihnen gingen ins Innere, einer stand Schmiere.

Die beiden waren auf der Suche nach Brauchbarem und gingen zu einem Tresor. Den hebelten sie auf. Ein Zeuge störte die Täter, so dass sie die Flucht in Richtung eines Feldweges ergriffen. Die Polizei Eislingen nahm die Ermittlungen auf. Spezialisten der Polizei sicherten Spuren. Die Beamten prüfen nun auch, ob etwas gestohlen wurde. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Der Beobachter vor dem Geschäft war schwarz gekleidet und maskiert. Er ist etwa 1,75 Meter groß und hielt eine Sprühflasche in der Hand. Einer der beiden Täter die im Objekt waren, ist etwa 1,75 Meter groß, war maskiert und trug einen dunkelblauen Pullover mit Kapuze, blaue Jeans und Turnschuhe. Der Andere ist auch 1,75 Meter groß, war maskiert und trug eine olivgrüne Jacke, blaue Jeans und Turnschuhe. Zeugen die Angaben zur Tat und / oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 07161/8510 zu melden.

Mit ihrer Aktion „Tu was“ ermutigt die Polizei Zeugen, sich zu melden und gibt dazu wichtige Tipps. Mehr Informationen gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/139671/

Kommentar verfassen