Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Abbiegen – Drei verletzte Personen

Am Montag um kurz vor 17 Uhr fuhr ein 39-jähriger Audi-Lenker an der Anschlusstelle Schwäbisch Gmünd von der B29 ab und wollte anschließend nach links auf die K3268 in Richtung Großdeinbach abbiegen.

Hierbei übersah er eine 39-jährige VW-Lenkerin, die ihrerseits die Kreisstraße 3268 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd befuhr. Im Einmündungsbereich kam es daraufhin zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die VW-Fahrerin sowie zwei Kinder in ihrem Fahrzeug wurden leicht verletzt. Alle Drei wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/123913/

Kommentar verfassen