Göppingen – Motorradfahrer bremst zu stark

Am Donnerstag kam ein 29-Jähriger kam am Donnerstag in Göppingen ins Krankenhaus.

Der 29-Jährige absolvierte gegen 13.30 Uhr seine Fahrprüfung. Im Rahmen dieser musste er als Prüfungsbestandteil in der Fraunhoferstraße eine Gefahrenbremsung durchführen. Dabei betätigte er wohl die Vorderbremse zu stark. Das Hinterrad der Honda stieg hoch und der Mann stürzte über den Lenker auf die Straße. Mit Verdacht auf schwerere Verletzungen kam er in ein Krankenhaus.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/122422/

Kommentar verfassen