Lonsee – Leichte Verletzungen zog sich ein 34-Jähriger bereits am Samstag in Luizhausen zu

Gegen 15.30 Uhr fuhr ein VW in der Straße Im Steinige an drei geparkten Fahrzeugen vorbei.

Der 20-jährigen Autofahrerin kam ein Mofa entgegen. Beide Fahrzeuglenker bremsten und versuchten auszuweichen. Es gelang ihnen nicht. Der Golf prallte gegen die Simson. Dessen Fahrer stürzte und verletzte sich leicht. Eine ärztliche Behandlung benötigte der 34-Jährige jedoch nicht. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 2.000 Euro.

Unachtsamkeit im Straßenverkehr kann weitreichende Folgen haben. Deshalb ist es immer wichtig mit voller Aufmerksamkeit hinter dem Steuer zu sitzen und sich durch nichts ablenken zu lassen. Schon ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus um sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/121105/

Kommentar verfassen