Schwäbisch Gmünd: Zwei Geldbeuteldiebstähle

In einem Discounter in der Benzholzstraße wurde am Montag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr der Geldbeutel der Geschädigten entwendet, der in einer Tasche im Einkaufswagen abgelegt war.

Der Täter entnahm daraus das Scheingeld und warf anschließend den Geldbeutel wenige Meter weiter in einen Mülleimer. Heubach: Ein weiterer Geldbeuteldiebstahl ereignete sich gegen 13.10 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter in der Mögglinger Straße. Hier hatte der Täter aus der unverschlossenen Handtasche den Geldbeutel der Geschädigten entwendet, die sie am linken Arm eingehängt hatte.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/118589/

Kommentar verfassen