Schwäbisch Gmünd: Gaststätte in Betrieb

Bereits am Donnerstag gegen 18 Uhr wurde festgestellt, dass in einer Gaststätte in der Rechbergstraße eine Bewirtung von Gästen stattfand.

Bei einer Überprüfung konnten die eintreffenden Polizeibeamten feststellen, dass die Tür zur Gaststätte unverschlossen war und sich in der Gaststätte insgesamt 11 Gäste aufhielten, welche an unterschiedlichen Tischen Speisen und Getränke zu sich nahmen. Keiner der Gäste trug einen Mund und Nasenschutz. Benutztes Geschirr und Gläser auf weiteren Tischen, deutete daraufhin hin, dass sich im Vorfeld noch weitere Gäste in der Gaststätte aufhielten. Vor Ort konnten außer den Gästen noch der Gastwirt sowie eine Bedienung angetroffen werden. Zur Kontrolle wurde eine weitere Polizeistreife sowie der kommunale Ordnungsdienst hinzugerufen. Die Anzeigen gegen die Gäste und den Gastwirt wurden zuständigkeitshalber an die Stadt Schwäbisch Gmünd vorgelegt.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/118539/

Kommentar verfassen