Bad Ditzenbach (A 8) – Kontrollverlust beim Fahrstreifenwechsel

Eine 20-jährige PKW-Lenkerin befuhr am Freitag den linken von zwei Fahrtstreifen der Autobahn in Richtung Karlsruhe.

Gegen 20.15 Uhr verlor sie beim Fahrstreifenwechsel nach rechts die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie geriet ins Schlingern und prallte gegen die Steinwand am linken Fahrbahnrand. Vor dort wurde sie abgewiesen und kollidierte anschließend noch mit den Schutzplanken am rechten Fahrbahnrand und nochmals mit der Steinwand. Durch die herumfliegenden Fahrzeugteile wurde noch ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. Der Stau von bis zu 4 km Länge löste sich gegen 22.00 Uhr auf.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/113950/

Kommentar verfassen