Generationenwechsel DRK Bergwacht Göppingen

Nach rund einem Vierteljahrhundert Führungsarbeit wurden Uwe Strofus (22 Jahre Bergwachtleiter) und Rainer Abele (28 Jahre stellvertretender Bergwachtleiter) in der Hauptversammlung der Bergwacht Göppingen verabschiedet.

Unter diesem erfolgreichen Führungsduo hat sich die Bergwacht maßgeblich weiterentwickelt. Dies wurde auch in der Anerkennung des Kreisgeschäftsführers Alexander Sparhuber des DRK Göppingen und dem Antrag aus der Bereitschaft, beide in den Ehrenstand zu erheben, deutlich.
In Zukunft wird das Amt des Bergwachtleiters Dominik Abele übernehmen, der als langjähriges Mitglied die breite Rückendeckung der Bergwacht Göppingen inne hat und bisher als Pressereferent tätig war. Der zukünftig stellvertretende Bergwachtleiter Lam Pham Van hat mit seiner Einsatzbereitschaft auch über die Grenzen der Ortsebene hinaus zur starken Entwicklung der Bergwacht beigetragen. Uwe Strofus und Rainer Abele bleiben weiterhin als aktive Mitglieder der Bergwacht Göppingen erhalten und werden das neue Führungsduo einarbeiten.
Dominik Abele wird das Amt des Pressereferenten an Maximilian Hipp übergeben.

PM Bergwacht Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/113667/

Kommentar verfassen