Kirchheim/Teck (ES): Psychisch Kranker löst Polizeieinsatz aus

Zum einem größeren Polizeieinsatz kam es am Freitagabend, kurz nach 20 Uhr, in Bissingen/Teck.

Ein polizeibekannter 37-Jähriger, der sich offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hatte sich in einer Garage verbarrikadiert und sich dabei mit mehreren Messern bewaffnet. Den anrückenden Polizeikräften des Polizeireviers Kirchheim drohte er massive Gewalt an und lies sich auch durch geschulte Gesprächsführer nicht beruhigen oder zu einer Aufgabe überreden. Daraufhin wurden Spezialkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz angefordert, die den 37-jährigen anschließend in der Garage überwältigen konnten. Der Täter wurde hierbei leicht verletzt und konnte im Anschluss in eine psychiatrische Klinik eingeliefert werden.

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/112018/

Kommentar verfassen