Göppingen – Scheibe eingeschlagen

Donnerstagnacht drangen Unbekannte in ein Geschäft in Göppingen ein.

Ein Einbrecher begab sich in den Nachtstunden in die Poststraße. An einem Geschäft schlug er eine Scheibe ein. Durch die gelangte er ins Innere. Er brach die Tür zu einem Büroraum auf. Dort stand ein Tresor. Den versuchte er zu öffnen. Das Vorhaben misslang und der Unbekannte verschwand wieder. Ob er Brauchbares fand ist noch nicht bekannt. Einen Sachschaden von mehreren tausend Euro blieb zurück. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Das Polizeirevier Göppingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110854/

Kommentar verfassen