Reichenbach (ES): Hochsitz in Brand geraten (Zeugenaufruf)

Ein brennender Hochsitz an einem Feldweg zwischen der Hohenzollern- und der Siegenbergstraße hat in der Nacht zum Mittwoch zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt.

Gegen 2.30 Uhr bemerkte ein Zeuge die Flammen und wählte den Notruf. Die Feuerwehr Reichenbach rückte daraufhin mit einem Fahrzeug und sieben Einsatzkräften an und löschte das Feuer. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der Polizeiposten Plochingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07153/ 307-0 um Zeugenhinweise. (rn)

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110740/

Kommentar verfassen