Geislingen – Fußgänger tritt unachtsam auf die Straße

Leichte Verletzungen erlitt am Montag eine Seniorin bei einem Unfall in Geislingen.

Die 73-Jährige war laut Polizeiangaben gegen 12.30 Uhr mit dem Fahrrad in der Fabrikstraße unterwegs. Plötzlich sei ein Lastwagenfahrer zwischen Lkw und Anhänger auf die Straße getreten. Der 38-Jährige war dabei, den Anhänger abzukuppeln. Beim Zusammenstoß stürzte die Frau und erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Kraftfahrer erlitt lediglich Schürfwunden. Die Polizei aus Geislingen (Tel. 07331/93270) hat die Ermittlungen aufgenommen. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer und Fußgänger müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110373/

Kommentar verfassen