Kuchen – Mountainbiker wird gerettet

Gestürzt ist ein 13-Jähriger am Donnerstag bei Kuchen.

Kurz vor 17 Uhr war der 13-Jährige auf einem Mountainbiketrail bei Kuchen unterwegs. Der Junge fuhr bergab und stürzte. Der Rettungsdienst und die Bergwacht retteten den Leichtverletzten. Er kam in ein Krankenhaus. Den Schaden an seinem Rad schätzt die Polizei auf ungefähr 150 Euro.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110266/

Kommentar verfassen