Schwäbisch Gmünd-Weiler: Beim Wandern gestürzt und verletzt

Eine 29-jährige Frau war am Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr mit ihrem Hund auf dem Hornberg unterwegs, als sie während ihrer Wanderung alleinbeteiligt stolperte und stürzte.

Die schwer am Arm verletzte Frau wurde von Spaziergängern aufgefunden und zu einem Parkplatz an der Strümpfelbachstraße gebracht, wo sie durch den Rettungsdienst notärztlich versorgt wurde und anschließend ins Krankenhaus kam.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110082/

Kommentar verfassen