Geislingen – Dieb klaut Taschen aus Autos

Vesper, Geld und Dokumente erbeutete am Montag ein Dieb in Geislingen.

Gegen 9.30 Uhr stand in der Bahnhofstraße ein unverschlossenes Firmenfahrzeug, in dem eine Tasche lag. Ein Dieb nutzte die Gelegenheit und klaute die Tasche. In der befand sich lediglich ein Vesper. Zeitgleich meldete sich bei der Polizei ein weiterer Geschädigter. Der 41-Jährige hatte ein Firmenfahrzeug in der Uracher Straße abgestellt und nicht verschlossen. Aus diesem stahl ein Unbekannter zwei Taschen, in denen sich Geld und persönliche Dokumente befanden.

Tipp der Polizei: Diebe haben es nicht es nicht nur auf Navigationsgeräte und Radios abgesehen. Auch Taschen und andere Dinge locken sie an. Lassen Sie keine Wertsachen und Taschen im Auto zurück. Verschließen Sie Fenster, Türen, Schiebedach. Auch wenn Sie sich nur kurz vom Fahrzeug entfernen. Weitere Informationen auf www.polizei-beratung.de

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/109850/

Kommentar verfassen